Tauchsportclub Gifhorn e.V.

mehr als nur Tauchen

Wir, der Tauchsportclub Gifhorn e.V., sind seit über 40 Jahren die einschlägige Größe des Tauchsports der Stadt Gifhorn. Durch diese langjährige Präsenz existieren gute Verbindungen zu anderen Organisationen, wodurch unseren Mitgliedern ein umfassendes Angebot zur Ausübung des Tauchsports eröffnet werden kann. Mit unseren zertifizierten Ausbildern sind wir in der Lage viele Aspekte dieses Sports zu vermitteln. Das Angebot reicht vom Beginn der Tauchausbildung nach den Regeln des Verbands Deutscher Sport Taucher (VDST), über weiterführende Brevets und Zusatzausbildungen bis hin zu der Ausbildung zum Einsatztaucher.

Schnuppertauchen

Fast jeder Taucher/in hat mit einem Schnuppertauchgang im Urlaub oder bei einen ansässigem Tauchverein angefangen. Das Schnuppertauchen bietet dir eine unverbindliche Möglichkeit die Unterwasserwelt kennen zu lernen. Bei uns kannst du kostenlos einen Schnuppertauchgang mit einem unserer erfahrenen Tauchlehrern machen. Dieser Schnuppertauchgang findet in der Allerwelle in Gifhorn statt, wo du gleichzeitig die Chance nutzten kannst die Vereinsmitglieder kennen zu lernen und einen kleinen Einblick ins Training zu bekommen.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 12 Jahre
  • Körperlich und geistig gesund
  • Ein Schwimmabzeichen ist erforderlich


Wenn du jetzt Lust bekommen hast, kontaktiere uns unter folgender E-Mailadresse.

1.Vorsitzende@tauchsportclub-gifhorn.de

Jugendausbildung

In unserem Verein bieten wir vor allem Jugendlichen ein attraktives Ausbildungsangebot nach den Richtlinien des VDST an.
Jugendliche ab 12 Jahren (falls jünger auf Anfrage) können sowohl im Winter als auch im Sommer in einer extra für die Jugendlichen gemieteten Schwimmbahn ihre Ausbildung absolvieren. Unter fachlicher Anleitung werden Übungen im Rahmen des VDST gemeinsam durchgeführt. Der Spaß bleibt bei den Übungen natürlich nicht auf der Strecke. So werden zusätzlich bei kleinen Aufgaben und Übungen die Ausdauer und Geschicklichkeit mit Spiel und Spaß trainiert.
Zu einem erfolgreichen Abschluss einer Ausbildungsstufe (Basic, Bronze, Silber, Gold) gehören sowohl praktische als auch theoretische Teile.
Im Rahmen des praktischen Anteils werden nach Absprache jede Woche in Einzelbetreuung oder in kleinen Gruppen von maximal 3 Schülern pro Tauchlehrer (Abhängig von Alter und Lernfortschritt) so genannte Freigewässertauchgänge in den umliegenden Seen absolviert. Durch die kleine Gruppe wird eine optimale und sichere Betreuung gewährleistet, um das erstrebte Brevet sicher erreichen zu können.
Die Ausrüstung wird von Verein kostenlos gestellt.

Vor Beginn der praktischen Ausbildung muss eine tauchsportärztliche Untersuchung bestanden werden.

Als Mitglied in unserem Verein Kostet dich deine Tauchausbildung nur 100 Euro.

Details zur Ausbildung findet ihr unter folgendem Link.

Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST)  
Fachbereich Ausbildung/VDST Jugend

http://www.vdst.de/fileadmin/dateien/Downloads/Ausbildung/Ordnungen/2016/VDST-KTSA_Ordnung_01.01.2016.pdf

Erwachsenausbildung

Auch für Erwachsene bieten wir eine Ausbildung nach den Richtlinien des VDST an.
Die Trainingseinheiten und Freiwassertauchgänge finden in Absprache mit den Tauchlehrern ganz individuell statt.

Als Mitglied in unserem Verein Kostet dich deine Tauchausbildung nur 200 Euro.

Details zur Ausbildung findet ihr unter folgendem Link.

Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST)  
Fachbereich Ausbildung

http://www.vdst.de/fileadmin/dateien/Downloads/Ausbildung/Ordnungen/2016/VDST-DTSA_Ordnung_01.01.2016.pdf

Training


Winter
Im Winter findet einmal wöchentlich das Schwimmbadtraining an einem festgelegen Tag in der Allerwelle Gifhorn statt.

Es werden i.d.R. 2 Bahnen für den Verein reserviert um Kindern und Jugendlichen ein unter fachlicher Anleitung geleitetes Training anbieten zu können und den Erwachsenen Ausdauertraining zu ermöglichen.

Sommer
Im Sommer wird einmal wöchentlich im Freibad der Allerwelle Gifhorn das Schwimm-/ und Konditionstraining angeboten.
Zusätzlich findet einmal pro Woche ein Freiwassertrainingstauchgang in den umliegenden Seen statt. Zu den Seen gehören der Tankumsee, Bernsteinsee, Waldsee, Allersee und Salzgitter See.


Freiwassertauchgänge

Zu den wöchentlichen Trainingstauchgängen finden regelmäßig Ausflüge zu unterschiedlichen Seen in Deutschland statt, bei denen der Spaß am Tauchen im Vordergrund steht. Auch Mehrtägige Trips werden angeboten.

Zu den Ausflugszielen gehörten in der Vergangenheit:

Monte Mare Rheinbach

Dive4life Siegburg

Tauch Revier Gasometer Duisburg

Kreidesee Hemmoor

Sündhäuser See Nordhausen

Taucherkessel Löbejün



+++ Informationen zu den Ausbildungskosten findest Du unter dem Menüpunkt Mitgliedschaft und Gebühren +++